Friedrich Heinrich Karl Baron de la Motte-Fouqué (1777-1843)

12.02.1777: Friedrich Heinrich Karl Baron de la Motte Fouqué, Baron de Thonnay-boutonne, Baron de Saint Surin, Seigneur de la Grève wird auf der Dominsel in Brandenburg als Nachkomme einer huge-nottischen Emigrantenfamilie geboren. Sein Taufpate wird Friedrich II. von Preussen.

Fouqué ist einer der bedeutendsten Repräsentanten der Romantik. Sein Kunst-märchen Undine (1811) beispielsweise wurde in alle Weltsprachen übersetzt und diente bis 1966 rund dreißig verschiedenen Opern als Vorlage. Psychologisch sehr reizvoll und der Gespensterromantik verwandt ist seine 1810 erschienene Zaubernovelle "Galgenmännlein".

Fouqués Werke zeugen immer wieder von seiner sentimental - nostalgischen Begeisterung für altnordische und mittelalterliche Stoffe. Auch das Rittertum findet seinen Platz, z.B. im 1813 erschienenen Kreuzfahrerroman "Der Zauberring" oder in der Dramentrilogie "Der Held des Nordens" (1810).

Friedrich de la Motte Fouqué starb am 23.01.1843 in Berlin. Sein Werk ist Gegenstand der germanistischen Forschung. Am häufigsten auf dem Buchmarkt erscheint von all seinen Büchern nach wie vor die "Undine".

Seine Geburtsstadt Brandenburg ehrte den Dichter, indem sie ihrer Stadtbibliothek am 23.01.1998 den Namen "Fouqué-Bibliothek - öffentliche Bibliothek der Stadt Brandenburg an der Havel"gab.

Der Bestand des Fouqué-Archivs umfasst Bücher, Zeitschriften & Journale, Fotos & Bilder, Programmhefte sowie Videos.

Ein Großteil dessen wurde von der Fouqué-Gesellschaft Berlin-Brandenburg e.V. zur Verfügung gestellt . Seit einigen Jahren haben wir in der Fielmann-AG einen großzügigen Unterstützer gefunden. So wurden dem Archiv im Jahre 2009 z.B. prachtvolle Undine- Ausgaben als Schenkung  zur Verfügung gestellt.

Der Bestand darf nur im Fouqué-Archiv eingesehen werden (Präsenzbenutzung).

Altstädtischer Markt 8
14770 Brandenburg an der Havel
Ansprechpartnerin: Frau Jennrich

Tel. (03381) 584205
E-Mail: Heike.Jennrich(at)stadt-brandenburg.de

Öffnungszeiten:

mittwochs von 14.00 - 16.00 Uhr

Interessante Links

Freunde der Fouqué-Bibliothek Brandenburg an der Havel e.V.
Mötzower Landstr. 9
14776 Brandenburg an der Havel
Tel. (03381) 222605
Frau Elke Kroll
E-Mail: bibo(at)stadt-brandenburg.de
Internetseite: http://fouque-bibliothek.de/

Dr. Ulrich Schuch
M1, 6
68161 Mannheim
Tel. und Fax (0621) 26079
E-Mail: schuch(at)fouque-gesellschaft.de
Internetseite: www.fouque-gesellschaft.de